Panasonic EW1211W - Die mobile Munddusche im Langzeit-Test

Panasonic EW-1211w

Die Panasonic EW-1211W ist eine solide mobile Munddusche, die trotz zweier Nachfolger nach wie vor oft gekauft wird. Dies liegt an der guten Verarbeitung und einem Funktionsumfang, der für den aktuellen Preis mehr als ausreichend ist. Die EW-1211W liegt zudem gut in der Hand und ist Wasserdicht, was sie auch für den Einsatz unter der Dusche geeignet macht.

Bedienung/Handhabung
Sehr Gut 90%
Funktionsumfang
Gut 80%
Zubehör
Gut 75%
Wassertank
Gut 75%
Verarbeitung/Qualität
Sehr Gut 85%

Produktfeatures

Vorteile

Nachteile

Panasonic EW-1211W in Benutzung

Robuster Begleiter

Die Panasonic EW1211W ist die beste akkubetriebene Munddusche aus unserem Test. Sie überzeugt vor allem mit ihrer durchdachten Architektur – Wenn man Sie in der Hand hält, hat man definitiv das Gefühl, dass Panasonic ein möglichst kompaktes Gerät gepaart mit dem Maximum an Komfort und Funktionsumfang auf den Markt bringen wollte. Das fängt schon beim Wassertank an, denn dieser ist zwar mit 135ml klein im Vergleich zu großen, netzbetriebenen Geräten, allerdings auch abnehmbar, sodass er ohne Weiteres gesäubert werden kann. Natürlich ist dieses Munddusche dennoch größer als die Reisemunddusche von Panasonic.

Lieferumfang

1. Munddusche Panasonic EW1211W
2. Dockingstation/Ladegerät
3. Aufsatz (insgesamt 2stk enthalten)
4. Zwei Schrauben zur Wandmontage
5. Bedienungsanleitung

Das Gerät wird standardmäßig teilgeladen ausgeliefert. Das heißt, prinzipiell ist die Munddusche sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Dennoch sollten Sie das Gerät erst einmal vollständig laden, das ist gesünder für den Akku.

Funktionsumfang

Auch was den Funktionsumfang betrifft, sollte man sich nicht von der Größe der Munddusche täuschen lassen. Denn man kann drei Druckstufen wählen:

– Jet: Die höchste Druckstufe
– Normal: Ein mittelstarker Strahl, mit etwas Luft angereichert
– Soft: Ein weicher, mit Luft angereicherter Strahl -> eignet sich hervorragend zur Massage des Zahnfleisches

Die Lautstärke des Gerätes ist etwa vergleichbar mit der einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste. Dabei sind uns kaum Unterschiede zwischen den einzelnen drei Modi aufgefallen. Da wir aber auch wissen wollten, wie lange man mit einer vollen Tankladung hinkommt, haben wir dies ausprobiert, mit folgenden Ergebnissen – Beeindruckend!

– Jet: etwa 20-22 Sekunden
– Normal: etwa 25-26 Sekunden
– Soft: etwa 30-32 Sekunden

Bei der Anwendung hat und der Soft-Modus am besten gefallen. Der Wasserstrahl vermittelt ein sehr angenehmes Gefühl auf dem Zahnfleisch und fördert seine Durchblutung. Er ist aber nicht so angenehm, wie der sanfte Wasserstrahl der Oral-B Oxyjet von BRAUN.

Der Normal-Modus wiederum ist wohl der am meisten genutzte, da er das perfekte Mittelmaß zwischen Druckkraft und Komfort darstellt und weniger hartnäckigerer Schmutz ohne Probleme zu entfernen geht.

Der Jet-Modus wiederum ist ein äußerst kraftvoller Wasserstrahl, ohne Luftanreicherung. Diesen Modus wählt man am besten, um hartnäckigen Schmutz in Zahnzwischenräumen und Zahnhälsen zu loszuwerden. Aber Achtung! Der Strahl könnte für einige empfindliche Stellen am Zahnfleisch zu stark sein, gehen Sie deswegen behutsam vor.

Fazit zur Panasonic EW1211W Munddusche

Die Panasonic EW1211W zeigte sich in unserem Test als ein verlässlicher Helfer in der täglichen Mundhygiene. Nicht umsonst ist dieses Modell momentan unser Bestseller. Wenn Sie auf der Suche nach einem kompakten Einsteiger-Gerät für den kleinen Geldbeutel sind, dann ist diese Munddusche genau die richtige für Sie!

Der Langzeittest zur Panasonic EW1211W

Nachdem die Panasonic EW1211W mehr als 3 monate fast täglich im Einsatz war folgt hier nun ein Update zum ursprünglichen Testbericht. Gerade heutzutage halten elektrische Geräte dem regelmäßigen Gebrauch nicht stand, da sie aus Kostenspargründen einfach mit billigen Materialien gefertigt werden. Gerade deswegen wollten wir unseren Testberichten jeweils einen Langzeittestbericht gönnen.

Darin erfahren Sie, ob das jeweilige Modell nicht nur am Anfang gut funktioniert, sondern ein verlässlicher Mundhygiene-Kumpane ist.

panasonic ew1211 im langzeit-test

Hält die Panasonic der alltäglichen Benutzung stand? Wir haben es für Sie herausgefunden.

Wie sieht die Munddusche aus nach so vielen Benutzungen?

An der Munddusche selbst hat sich, wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann nichts verändert. Sie liegt nach wie vor wunderbar in der Hand und macht einen stabilen Eindruck. Lediglich die kleine Abdeckung auf der Oberseite hat zwei Wochen zuvor angefangen zu wackeln und die Spaltmaße scheinen größer geworden zu sein. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen in der Benutzung des Gerätes.

Auch das Wasserreservoir hat keinerlei Verfärbungen und riechen tut es auch nicht komisch. Dies ist allerdings auch auf die regelmäßige Reinigung mit Redesept zurückzuführen. Bakterien oder andere Ablagerungen hatten somit keine Chance, des Gerät zuzusetzen. Auch unser Verzicht auf Mundwasser als Zusatz spielt sicherlich eine Rolle.

Hat die Funktionstüchtigkeit abgenommen?

Bei einer Munddusche kann es passieren, dass nach einiger Zeit die kleine Wasserpumpe im Gerät versagt oder nicht mehr die ursprüngliche Leistung liefert. Auch andere Probleme, wie Fehler in der Elektronik können die Anwendung einschränken. Bei unserem Gerät ist der Druck immer noch derselbe, zumindest ist er nicht spürbar geringer geworden. Dies wissen wir auch anhand der Zeiten, die wir messen können, wenn wir eine gesamte Tankladung wasser durchlaufen lassen.

Die Zeiten in den, bei der EW1211W drei verschiedenen Modi stimmen immer noch beinahe exakt mit denen überein, die sie im ursprünglichen Testbericht lesen können. Auch der Akku macht immer noch tapfer mit und lässt sich Problem los in der Spritzdichten Dockingstation laden. Hierbei haben wir momentan noch keine Wackelkontakte oder ähnliche Störungen erlebt.

Aufsätze und Fazit

Die Panasonic EW1211W hat sich wacker geschlagen. Sie ist nun auch nach mehr als einem Quartal immer noch ein zuverlässliches Gerät. Bis auf wenige kleine Mängel, die kaum erwähnenswert sind, befindet sich die Munddusche noch fast im Originalzustand.

Wir haben nach etwa 10 Wochen den Aufsatz gewechselt. Dieser wurde zwar nicht merkbar zugesetzt aber wer auf Nummer sicher gehen will, hält das Wechselintervall so kurz wie möglich, um bakterielle Infektionen zu vermeiden.

Ersatzdüse Panasonic ew 1211

Panasonic EW 1211 Ersatzdüsen

Angebot
Panasonic Ersatzdüsen, 2 Stück
  • Panasonic Ersatzdüsen EW0955 (2 Stück), passend für Mundduschen EW-DJ10, EW-DJ40 und EW1211
  • Passend für Mundduschen EW-DJ10, EW-DJ40, EW1211
  • Inklusive 4 verschiedenfarbiger Ringe zur Unterscheidung der Düsen
  • 2 Stück pro Pack